Herzlich Willkommen auf unserer Webseite!

Schön, dass du da bist!


Die Pfadi Willisau ist wie eine grosse Familie. Gemeinsam bestreiten wir spannende Abenteuer, lernen viele neue Dinge und knüpfen so Freundschaften fürs Leben.

 

Unser Motto:

Emmer zämeha,

niemert im Stech lah,

alles metenand mache, 

metenand lache.

Das esch d Pfadi Willisau!

 


Herzlich Willkommen im Sommerlager 2024!

 

Liebe Wölflis, liebe Pfadis, liebe Eltern und liebe Interessierte

 

Auch dieses Jahr geht die Pfadi Willisau wieder in ein Sommerlager. Dabei sind alle herzlich willkommen, egal ob bereits in der Pfadi oder Wölfli oder nicht. Unten seht ihr die wichtigsten Informationen, die euch zur richtigen Lagerzeitung bringen. Diese ist im als Download verfügbar und enthält alles, was ihr wissen müsst: Über Lagerdaten, zu Kontaktdaten, Lagergeschichte, Regeln, Packliste, Hintergrundinformationen und den Anmeldetalon. Bei Fragen dürft ihr euch bei den jeweiligen Lagerleitern melden. Für alle, die sich interessieren, aber die Pfadi noch nie besucht haben und deshalb unsicher sind: Ihr könnt gerne an unseren letzten Anlass vor dem Sommerlager, Samstag 22.06.2024 um 13:30 Uhr ins Pfadiheim Willisau kommen (Gulpstrasse 11, 6130 Willisau).

 

Habt ihr Lust auf eine oder zwei unvergessliche Wochen voll mit Abenteuer? Wollt ihr die Welt retten, die Natur erkunden, coole Sachen erbauen, in eine spannende Geschichte eintauchen oder einen neuen Ort der Schweiz kennenlernen? Dann seid ihr hier richtig! Wir freuen uns auf alle und auf ein unvergessliches Sommerlager mit euch!

 

Kurz die wichtigsten Infos vorab:

 

Lagerdatum Wölfli (Alter 7 - 10 Jahre): Samstag 06. Juli - Freitag 12. Juli 2024

Lagerdatum Pfadi (Alter 10 - 16 Jahre): Samstag 06. Juli - Freitag 19. Juli 2024

Lagerort: Balsthal, Solothurn

Unterkunft Wölfli: Haus/Hütte

Unterkunft Pfadi: Zelte und selbsterrichtete Bauten

Lagerleitung Wölfli: Philipp Kneubühler / Minu (phipu.kn@gmail.com)

Lagerleitung Pfadi: Julia Kneubühler / Jöö (juliakneubuhler@gmail.com)

Anmeldeschluss: Samstag 01. Juni 2024

 

Bei Fragen meldet euch einfach. Wir freuen uns schon jetzt auf eure Anmeldungen! Ihr seid alle herzlich Willkommen und könnt auch Freunde mitnehmen, die nicht in der Wölfli oder Pfadi sind. 

Download
Lagerzeitung Wölfli 2024
Lagerzeitung Wölfli.pdf
Adobe Acrobat Dokument 4.7 MB
Download
Anmeldetalon Wölfli 2024
Anmeldung SOLA 24_Wölfli.pdf
Adobe Acrobat Dokument 39.6 KB
Download
Lagerzeitung Pfadi 2024
Lagerzeitung Pfadi.pdf
Adobe Acrobat Dokument 44.7 MB
Download
Anmeldetalon Pfadi 2024
Anmeldung SOLA 24.pdf
Adobe Acrobat Dokument 54.2 KB

Lagerthema Wölfli:

Die Alp Willischwand soll verkauft werden. Doch nicht mit uns! Wir wollen sie retten: Dazu brauchen wir viele fleissige und kreative Köpfe, die uns bei dieser schwierigen Aufgabe im idyllischen Alp-Leben helfen.

Lagerthema Pfadi:

Die 4 grössten und bekanntesten Zauberer Gryffindor, Hufflepuff, Rawenclaw und Slytherin wollen mit dem künftigen Schulleiter Cattermale die Zaubererschule Hogwarts erbauen. Sei dabei wenn die zauberhafte Geschichte ihren Lauf nimmt...


Hier findet ihr zusätzliche Informationen zu den Begebenheiten vom Lager: Eine Vorstellung des Leitungsteams, alle Informationen rund um die Sicherheit im Lager, Highlights, die euch im Lager erwarten, häufige Fragen oder Tipps und Tricks rund ums Rucksack packen, Heimweh und weitere Themen.

Download
Informationen zum Sommerlager für Interessierte
PräsentationSoLa24.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.9 MB

Erfolgreicher Schnuppertag!

Das war ein toller Schnuppertag den wir veranstalten konnten: So viele strahlende bekannte und neue Gesichter, mit denen wir den Nachmittag verbringen konnten! Wir freuen uns auf alle, die neu in die Biber, Wölfli oder Pfadi kommen möchten!

 

Gibt es noch irgendwelche Fragen? Dann melde dich bei den entsprechenden Stufenleitern:

Tadeus (4-6 Jahre)Nox (7-10 Jahre) oder Jöö (10-16 Jahre).

Natürlich könnt ihr auch vor oder nach dem Anlass mit uns Leitern sprechen. 

Für uns wäre es von Vorteil, wenn ihr euch vorgängig bei den Stufenleitern meldet, falls ihr gerne schnuppern würdet.

 

Wir freuen uns auf jede und jeden der vorbei kommt! Herzlich Willkommen sind alle Kinder und Jugendlichen zwischen 4 und 16 Jahren, egal ob Mädchen oder Junge, klein oder gross, sportlich oder nicht, in der Pfadi ist für jeden etwas dabei.

 

Du oder dein Kind würden gerne schnuppern, aber wissen nicht genau wo sie hingehören? Dann schau doch bei unseren verschiedenen Stufen vorbei (siehe unten). Dort findest du auch unsere ausgebildeten, topmotivierten Leiter, denen du dich oder dein Kind anvertraust.

Unsere Stufen

Unsere Pfadi ist grundsätzlich in vier verschiedene Stufen unterteilt...

...die Biberstufe

Die Biberstufe ist für unsere Kleinsten, Kinder zwischen 4 und 6 Jahren.

...die Wolfsstufe

In der Wölflistufe gehts spannend weiter: Hier sind Kinder von 7 bis 10 Jahren willkommen.

...die Pfadistufe

und die Piostufe

In der Pfadistufe sind 10 bis 16-jährige Jugendliche, sie erleben hier viele Abenteuer.

 

In der Piostufe starten Jugendliche zwischen 14 und 16 Jahren ihre ersten Leiterversuche, sind aber noch teil der Pfadistufe.


Ihr seid jederzeit willkommen bei uns etwas Pfadi-Luft zu schnuppern. Informiert euch bei der jeweiligen Stufe und unter dem Punkt "Jahresprogramm" über Daten. Wir empfehlen Schnupperlis an gewöhnlichen Stufen- oder Abteilungsanlässen vorbei zu kommen. Für mehr Informationen und allfällige Fragen meldet euch doch bei dem jeweiligen Stufenleiter, den ihr unter jeder Stufen-Kategorie findet. Für eine bessere Planung würden wir es begrüssen, wenn sich Kinder, die gerne schnuppern wollen ebenfalls bei diesen melden. Wir freuen uns auf euch!


Neue Datenschutzerklärung

Der Schutz eurer persönlichen Daten ist uns wichtig. Mit dem neuen Datenschutzgesetz, welches am 01.09.23 in Kraft tritt, sind wir verpflichtet, euch über die Datenschutzerklärung der Pfadi zu informieren. Diese ist schweizweit gleich und auf der Website der Pfadibewegung Schweiz zu finden, unter www.dse-de.scouts.ch.

Wir bitten euch, diese zu lesen und sich bei Unklarheiten bei der jeweiligen Stufen- oder Abteilungsleitung zu melden. Falls Änderungen auftreten, werden wir euch zu gegebener Zeit wieder informieren.