Herzlich Willkommen auf unserer Webseite!

Schön, dass du da bist!


Die Pfadi Willisau ist wie eine grosse Familie. Gemeinsam bestreiten wir spannende Abenteuer, lernen viele neue Dinge und knüpfen so Freundschaften fürs Leben.

 

Unser Motto dabei lautet:

Emmer zämeha,

niemert im Stech lah,

alles metenand mache, 

metenand lache.

Das esch d Pfadi Willisau!

 


Danke an alle für ein grandioses Bundeslager mova 2022!

Die letzten Wochen haben wir, Leitende, Pfader, Pios und Wölfli mit allem befasst, was es noch für das Bundeslager zu tun gab: Holzen, Material packen, Aufbau, Abbau und natürlich das Lager selbst! Wir möchten allen, die mit uns dieses Abenteuer eingegangen sind herzlich für ein wirklich tolles Lager danken:) So viele tolle, spannende, witzige, beeindruckende und einzigartige Erlebnisse werden hoffentlich noch lange in den Geschichten auftauchen. Fotos werden in den nächsten Wochen auf die ein oder andere Art zu euch gelangen. Nun gilt es nur noch zu sagen schöne, wohlverdiente Ferien an alle und wir freuen uns auf ein weiteres abenteuerliches Jahr 2022/2023 mit euch!

Leitungsteams der Wolfs- und Pfadistufe

Falls du dich schon nach dem Bundeslager sehnst, kannst du dir hier den offiziellen Mova-Lagerrückblick anschauen und an tolle Erlebnisse zurückerinnern.


90 Jahre Pfadi Willisau

Unsere Pfadi ist doch dieses Jahr tatsächlich schon 90 Jahre alt geworden, unglaublich! Im September haben wir dieses Jubiläum ausführlich gefeiert. Zuerst im Rahmen eines Schnupperanlasses, der ein grosser Erfolg war und eine Woche später mit einem kleinen Fest mit denjenigen, die die Pfadi Willisau in den vergangenen Jahrzehnten zu dem genialen Verein gemacht haben, der er heute ist.

 

Lieben Dank an alle, die mit uns gefeiert!



Corona und die Pfadi

Wir freuen uns!

 

Dank den Lockerungen, die der Bundesrat am 16. Februar beschlossen hat, können unsere  Pfadiaktivitäten ab sofort wieder ganz ohne Einschränkungen stattfinden. Folglich werden auch keine Schutzkonzepte mehr benötigt, weder bei Aktivitäten in Aussen- noch in Innenbereichen. 
 
Mit diesem grossen Lockerungsschritt verschwindet das Coronavirus natürlich nicht, das wissen wir alle. Auch weiterhin wollen wir die Verbreitung des Virus verhindern und versuchen besonders gefährdete Personen zu schützen. Wir Pfadis können unseren Beitrag dazu leisten, indem wir uns auch in Zukunft an die gängigen Hygiene- und Verhaltensregeln halten, beim Auftreten von Symptomen auf die Teilnahme an Pfadiaktivitäten verzichten und uns testen lassen.


Unsere Stufen

Unsere Pfadi ist grundsätzlich in drei verschiedene Stufen unterteilt, nämlich in...

...die Biberstufe

Die Biberstufe ist für unsere Kleinsten, Kinder zwischen 4 und 6 Jahren.

...die Wölflistufe

In der Wölflistufe gehts spannend weiter: Hier sind Kinder von 6 bis 10 Jahren willkommen.

...die Pfadistufe

In der Pfadistufe sind 10 bis 16-jährige Jugendliche, sie erleben hier viele Abenteuer.