Die Piostufe

Bist du bereit für neue Pfadi-Herausforderungen? In der Piostufe kannst du die Pfadi neu entdecken – ganz unter Gleichaltrigen (14-17 Jahre). Im Gegensatz zur Pfadistufe planen wir in der Piostufe zusammen Aktivitäten und treffen uns so auch ausserhalb des eigentlichen Pfadiprogramms. Zu unserer Equipe gehört auch unser Piocoach Minu, der mit uns die verrücktesten Unternehmungen plant und mitmacht. Zu Beginn der Piostufe hilft der Coach noch ziemlich viel. Aber nach einiger Zeit sind wir selber eine tolle Planungsgruppe und versuchen unsere eigenen Ideen in die Tat umzusetzen. Nur manchmal muss die Leitung mit uns ein ernstes Wort reden, wenn wir etwas Gefährliches vorhaben oder wichtige Dinge vergessen haben. Aber Übung macht schliesslich den Meister und so kommen wir immer wieder "zäme witer".