Mis Bescht!

Die Wölflistufe


Mis Bescht: Ganz nach diesem Motto ist es in der Wölfistufe das Ziel, dass wir alle immer unser Bestes geben, damit wir gemeinsam jede Herausforderung meistern können. Und Herausforderungen gibt es in der Wölflistufe mehr als genug! Hast du schon einmal im Wald eine riesige Baumhütte gebaut? Einem Bösewicht eine Falle gestellt? Wie ein waschechter Detektiv eine geheime Botschaft entschlüsselt und so einen gemeinen Dieb geschnappt? Hast du schon einmal an einem Lagerfeuer gesessen und feine Schoggibananen oder Schlangenbrot zubereitet?

 

Wenn du Lust hast, dann komm doch vorbei und lerne die Wölflistufe hautnah kennen. Wenn du nämlich zwischen 7 und 10 Jahren alt bist, dann kannst du bei uns die tollsten Abenteuer in der Natur erleben, dich so richtig austoben und ganz nebenbei wirst du vielleicht sogar treue Freunde fürs Leben finden, denn das respektvolle Miteinander ist uns sehr wichtig, schliesslich sind wir ja ein Team. Wir treffen uns zweimal im Monat am Samstag um 13:30 Uhr im Pfadiheim Willisau und beenden den Anlass um 16:30 Uhr. Melde dich bei Interesse am Schnuppern oder für weitere Informationen bei unserem Stufenleiter Minu.

Das Leitungsteam der Wölflistufe

Das Leitungsteam der Wölflistufe besteht aus sechs mega-lieben Leitern. Sie haben alle schon Erfahrung als Leiter und sind auch top von J+S ausgebildet. Sie haben mindestens genauso viel Energie wie ihre Schützlinge. Mit ihnen wird es niemals langweilig!

 

Unser Stufenleiter: Philipp Kneubühler / Minu (phipu.kn@gmail.com, 076 407 61 53)

 

Sein Stellvertreter: Andreas Kneubühler / Globi (kneubuhlera@gmail.com, 079 194 24 51)

 

und die WölflileiterInnen:

Patrizia Kneubühler / Nox

Davine Bachmann / Pumba

Natalie Wüest / Meeko

Lukas Blümli / Tadeus